Warum Rückbildung mit Yoga?  

Meine Erfahrungen als Hebamme, Yogalehrerin und BEB0-Trainerin prägen diesen Kurs und ich gebe diese mit Freude weiter. Das BEBO-Konzept bietet dir sehr bildlich die Möglichkeit deinen Beckenboden zu verstehen, zu erspüren und zu trainieren.
Yoga hält  konkrete Haltungen (Asanas) und Bewegungsabläufe (Flows) die dieses Bestreben wunderbar ergänzen.
In jeder Stunde wirst  du aus dem Babyalltag zunächst in Ruhe ankommen und deine Praxis mit einer Schlussentspannung ausklingen lassen.
 
Mein Angebot ist hier ganz bewusst ohne Babys gehalten. Nach den ersten intensiven Familienwochen wird es dir gut tun,
eine Stunde ganz für dich zu haben, deinen Körper wieder zu spüren und neu zu erleben. Ohne Ablenkung darfst du ganz in dich und die notwendige Konzentration deiner Praxis eintauchen.

 

  AB WANN DARF ICH MIT DEM RÜCKBILDUNGSKURS STARTEN?  

Nach einer normalen Geburt frühestens 6 – 8 Wochen danach
Nach einem Kaiserschnitt frühestens 8 – 12 Wochen danach

 

  Wird dieser Kurs von der Krankenkasse bezuschusst?  

Ja, er wird sogar komplett übernommen, wenn du an allen Kursstunden teil nimmst.
Die Kursgebühr wird vorab als Kaution überwiesen. Spätestens 14 Tage nach Kursende ist der Betrag unter Abzug der Fehlstunden wieder auf deinem Konto.

 

  KURSANGEBOT  

 
Geschlossener 8-Wochen-Kurs
 
Eine zeitnahe Anmeldung nach der Geburt ist sinnvoll.

 

Veranstaltungsort:

Stiftungskrankenhaus
Am Stoffelsberg 4, 86720 Nördlingen
im 1. UG

 

Kursgebühren:
79,60 Euro (8 x 75 Minuten) gesetzlich versichert

159,20 Euro* (8 x 75 Minuten) privat versichert
* nach der Hebammengebührenordnung Bayern für nicht gesetzlich Versicherte

Beträge werden bei regelmäßiger Teilnahme an den Kursstunden von den Krankenkassen rückwirkend vollständig übernommen.
 
Erläuterungen der Zahlungsmodalitäten nach Kursanmeldung im Antwortschreiben.

Die Teilnahmen an den Kursen erfolgt in eigener Verantwortung.
Für eventuell auftretende Schäden wird keine Haftung übernommen.